Konzert 29.03.

staticmeans.bandcamp.com
staticmeans.blogsport.de
eventherain.bandcamp.com

Leave a Comment

Konzert 15.03.2014

ruins-bierzelt-crust.bandcamp.com
kyrest.bandcamp.com
sickmark.bandcamp.com

Leave a Comment

22.02.2014 Gastspiel: Sch8 goes Atari …

… das heißt wilder Tanz, atemberaubende Musik und viele Getränke. Alles unter dem Motto:
!!! Zocken bis das Herz bricht !!!
Heartbeats gibts von:

-> Gut&Guns

-> UDO LINDENAU

-> ‘Der Chor’
und DJ Moppi Galoppi (80s madness).

doors. 22 Uhr

Leave a Comment

KONZERT 8. Februar ! FÄLLT AUS !

Das Konzert mit God of the Impious und Amystis am 8.2. muss aufgrund von Erkrankung eines Bandmitgliedes leider ausfallen.

Leave a Comment

Vekü am 23.12 & am 30.12

lecker, veganes Essen wie immer ab 20Uhr

Wir suchen noch Köch_innen für den 30.12.
Wie immer einfach an der Bar melden.

Leave a Comment

Theorie im Januar

02. januar
Vortrag - 19uhr
UNIFORM BOYS - der autoritäte Kern des Hardcore

Die Empörung war groß, als sich vor einigen Jahren die ersten Nazis als Hardcore Fans outeten und mit tätowierten Oberarmen das Moshen anfingen und die Askese predigten. Die eigene Moral und Ethik aus dem Munde eines Faschisten zu vernehmen war unerträglich. Es musste sich um dreisten Diebstahl, ja um eine feindliche Übernahme handeln. So wurde der Hardcore zur nun offiziell nazifreien Veranstaltung. Die vermeintlichen Angriffe von außen versuchte man abzuwehren: es wurden T-Shirts gedruckt und der ein oder andere, mehr oder weniger schlechte Text oder auch ganze Bücher geschrieben, warum es eigentlich ein Ding der Unmöglichkeit sei, als Nazi auch Freude an Youth of Today und einer Youth Crew zu haben. Statt den Hardcore mal an seinen reaktionären Wurzeln zu packen, verpackte man die gestählten Männerkörper lieber in textilförmige Bekenntnisse und war zufrieden.

Der Vortrag will den Hardcore an seinen autoritären Kern erinnern. Gewisse Standards, wie die Askese, das Crew Denken oder die Ökologie, die den Hardcore oft sehr stolz machen, sollen unter die Lupe genommen werden. Wer ist der Hardcore Mensch? Ist er die neoliberale Transformation des Punk oder aber tatsächlich ein Nazi in postmodernem Gewand? Eine fetzige Powerpointpräsentation und feinste Zitate aus der Hardcoregeschichte werden euch erwarten.

09. januar
Vortrag - 19uhr
Queergerechte Pädagogik

Im Vortrag wird eine dekonstruktive Perspektive auf Bildung und Bildungsprozesse, mit dem Fokus auf die Kategorien Sex, Gender und Begehren eingenommen. Gendersensible Pädagogik soll im Hinblick auf Queere Theorien weiterentwickelt und am konkreten Feld der Schulen in der Bundesrepublik Deutschland angewendet werden. Zu fragen ist wie ein pädagogischer Prozess zu gestalten ist, damit die Gleichberechtigung aller Individuen ermöglicht und dabei gleichzeitig nicht homogenisierend auf diese eingewirkt wird. Wie ist gendersensible Pädagogik, auf Grundlage von Queeren Theorien, zu konzipieren und umzusetzen, um einer Vielzahl an Möglichkeiten im Feld Sex, Gender und Begehren zwischen und innerhalb von Individuen Raum zu geben?

Grundlage des Vortrags ist die Magisterarbeit des Referenten: „Queergerechte Pädagogik in der Schule“. Es ist der Versuch mit Hilfe der Betrachtung und kritischen Reflexion von Theoriegrundlagen, der Institution Schule, relevanter Gesetzestexte und Praxisberichten erste Richtlinien für eine queergerechte Pädagogik zu formulieren.

16. januar
Vortrag - 19uhr
Sexismus und Subkultur

Leave a Comment

Endlich ist es soweit!! Atari Wilder WinterWahnsinn No.6

Leave a Comment

Leave a Comment

1.11 Weltraumkatzen unterstützen Sportvereine

Leave a Comment

22.09.2013 Matinee Show mit Youth Avoiders (Punk aus Paris) & ZWEI (neue Punkrockhoffnung aus Leipzig)

beginn 15:00 Uhr
dazu gibts lecker kaffee und veganen kuchen

Leave a Comment